Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

Geltungsbereich
Diese Verkaufsbedingungen gelten ausschließlich. Entgegenstehende oder von den Verkaufsbedingungen abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nur an, wenn wir ausdrücklich schriftlich der Geltung zustimmen. Sämtliche Vereinbarungen, die zwischen uns und dem Besteller im Zusammenhang mit der Ausführung des Vertrages getroffen werden, sind schriftlich niederzulegen. Diese Verkaufsbedingungen gelten auch für alle zukünftigen Geschäfte mit dem Besteller.
 

Vertragsabschluss
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten ?solange der Vorrat reicht?, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.
Durch Anklicken des Buttons 'Bestellen' im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn ich Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail annehmen oder die Ware liefern. Sofern die Bestellung als Angebot gemäß § 145 BGB anzusehen ist, können wir diese innerhalb von 3 Wochen annehmen.
 

Lieferzeit
Nach Auftragsbestätigung über E-Mail wird dieser von mir so schnell wie möglich bearbeitet. Lagerartikel versende ich innerhalb von 2 bis 3 Werktagen. Sollte ein Artikel wider Erwartens nicht am Lager sein und eine Nachlieferung nicht in akzeptabler Zeit möglich sein, so informiere ich Sie darüber.
Bei großer Nachfrage kann die Lieferzeit bis zu einer Woche betragen.
Artikel die nicht auf Lager sind ist die Lieferzeit bei der Produktbeschreibung vermerkt.
Nicht lieferbare Artikel werden nicht automatisch nachgeliefert, sondern müssen neu bestellt werden.
Die Lieferung durch mich erfolgt unter dem Vorbehalt, daß ich selbst richtig und rechtzeitig beliefert werde. Schadenersatz bei verspäteter Lieferung ist ausgeschlossen, soweit keine grobe Fahrlässigkeit vorliegt.
Für den Fall, dass der Besteller in Annahmeverzug kommt oder sonstige Mitwirkungspflichten verletzt, bin ich berechtigt, den mir entstehenden Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen zu verlangen. Im Fall des Annahmeverzugs geht die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Kaufsache in dem Zeitpunkt auf den Besteller über, in dem dieser in Annahmeverzug gerät.

Ausland
Ich liefere über meinen Shop nur an die freigegeben Länder.
Falls Sie dennoch Interesse an unseren Produkten haben, senden Sie mir bitte eine EMail mit den gewünschten Produkten, dann machen ich Ihnen gerne ein Angebot

Bezahlung
Die Lieferung erfolgt per Rechnung, Lastschrift, oder Vorauskasse.
Rechnungen sind innerhalb von 14 Tagen fällig. Bei überfälligen Rechnungen müssen wir leider eine Mahngebühr berechnen.

Bei Lastschrift erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit der Lieferung der Ware.
Wenn Sie Bankeinzug erteilen ohne das Ihr Konto Deckung aufweist - bzw. unsere Rechnung von der Bank nicht ausgeglichen wird, da Ihr Konto keine Deckung aufweist - oder Bankeinzug auf ein nicht auf Ihren Namen lautendes Konto erteilten - kann das als vorsätzlicher Betrug geahndet werden.
Gebühren für Rücklastschriften sind vom Kunden zu tragen.

Bei auftragsbezogener Fertigung von Produkten (z. B. Brauanlagen, und Behälter) wird der gesamten Rechnungsbetrag incl. Mwst. bei Auftragserteilung zur Zahlung fällig. Abbruchkosten werden nach angefallen Leistungen und Aufwand durch die Firma Ludwigs-Sudhaus ermittelt und in Rechnung gestellt.



Preise und Versandkosten
Die Verkaufspreise sind Bruttopreise (Angebote können davon abweichen) und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und gelten ab Lager zuzüglich Versandkosten. Auf der Rechnung wird die enthaltene MwSt. gesondert ausgewiesen.
Der Versand durch DHL, HERMES Paketservice oder einen anderen Paketdienstleister bzw. Speditionen unserer Wahl bzw Die Versandkosten staffeln sich nach Gewicht und Anzahl Pakete, Paletten.

Änderungen ab dem 1.7.2013:

Kann ein Paket nicht zugestellt*) werden wird National eine Rücksendepauschale von 5,00? in Rechnung gestellt!

*) Nicht zustellbar sind Sendungen wenn keine Empfangsberechtigte Person angetroffen wird und die Abholfrist fruchtlos verstrichen ist. Die Annahme durch den Empfänger oder Empfangsbevollmächtigten verweigert wird, oder der Empfänger nicht ermittelt werden kann.

National:

Sie betragen je Paket bei Gewicht                                     bis 31,5 kg (max.120x60x60) 5,95?

Bei Gewichten darüber erhöhen sich dich Kosten entsprechend für das Zusatzgewicht.
Die Versandkosten beinhalten Porto, Verpackung und Mehrwersteuer (19%) abhängig vom Gewicht.

International:

                                                                     Zone1 *                                 Zone 2**

bis   5 kg  (max.120,x60x60)                   17,00 Euro                                30,00 Euro 
bis 10 kg  (max.120,x60x60)                   22,00 Euro                              35,00 Euro 
bis 20 kg  (max.120,x60x60)                   32,00 Euro                              45,00 Euro 

Bei Gewichten darüber erhöhen sich dich Kosten entsprechend für das Zusatzgewicht.
Die Versandkosten beinhalten Porto, Verpackung und Mehrwersteuer (19%) abhängig vom Gewicht.

* Zone 1: Belgien, Bulgarien, Dänemark (außer Färöer, Grönland), Estland, Finnland (außer Ålandinseln), Frankreich (außer überseeische Gebiete und Departements), Griechenland (außer Berg Athos), Großbritannien (außer Kanalinseln), Irland, Italien (außer Livigno und Campione d'Italia), Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande (außer außereuropäische Gebiete), Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (außer Kanarische Inseln, Ceuta + Melilla), Tschechische Republik, Ungarn, Zypern/Republik (außer Nordteil).

**Zone 2: Schweiz  

Die Versandkosten beinhalten Porto und Verpackung, unabhängig vom Gewicht und dem Bestellwert.
Bei Zahlung per Lastschrift belasten wir den Rechnungsbetrag innerhalb von sieben (7) Tagen dem Girokonto des Bestellers/der Bestellerin. Für den Fall der Rückgabe oder Nichteinlösung der Lastschrift ermächtigt der Besteller/die Bestellerin seine/ihre Bank unwiderruflich, Fritz Ludwig Brieger, Namen und aktuelle Anschrift des Kontoinhabers mitzuteilen.
Der Abzug von Skonto ist nur bei schriftlicher besonderer Vereinbarung zulässig.

Zollinformationen für Lieferungen außerhalb der EU
Bei der Bestellung von Waren deren Lieferung außerhalb der Europäischen Union erfolgt, können zusätzliche Zollgebühren und Abgaben anfallen, die bei der Ankunft der Ware in Ihrem Land erhoben werden. Zusätzlich anfallende Kosten für Zollgebühren müssen vom Kunden getragen werden. Leider haben wir keine Kontrolle über die Höhe der Kosten und kann diese nicht vorausberechnen. Die Zollgebühren können je nach Land variieren. Für weitere Informationen empfehlen wir unseren Kunden, sich vorab mit Ihrem lokalen Zollbüro in Verbindung zu setzen.

*)

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag . an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Fügen Sie Ihren namen, Ihre Anschrift und, soweit verfügbar, Ihre Telefonnummer, Telefax-Nummer und Emailadresse ein) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufungsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder ein andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Fritz Ludwig Brieger, Hopfenstrasse 7, 85368 Moosburg, Email widerruf@ludwigs-sudhaus.de


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme von zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung und Zahlungsmöglichkeiten als die von uns angebotene, günstigste Standartlieferung und Zahlungsmöglichkeit gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung wir über Ihre Bankverbindung durchgeführt. In keinem Fall werden wir Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag , an dem Sie uns über den Widerruf des Vertrags unterrichten, an uns Ludwigs Sudhaus, Hopfenstrasse 7, 85368 Moosburg an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen
- zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder
- eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder
- die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder
- schnell verderben können oder
- deren Verfallsdatum überschritten würde.

Ende der Widerrufsbelehrung
 

Hinweis nach dem Datenschutzgesetz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Homepage und unserem Unternehmen. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

Erhebung und Verarbeitung von Daten
Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain.

Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung ? insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten ? erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Auskunftsrecht
Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Die Anfrage ist zu richten an:


Fritz Ludwig Brieger, Hopfenstrasse 7, 85368 Moosburg, Email fritzludwig.brieger@ludwigs-sudhaus.de


Sicherheitshinweis:
Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Mängelgewährleistung
Bevor eine Bestellung unser Haus verlässt, wird sie sorgfältig geprüft und verpackt. Bei eventuellen Beanstandungen bitte ich um sofortige Nachricht (bitte kontaktieren Sie mich, bevor Sie die Ware zurücksenden, wir besprechen dann das weitere Vorgehen).
Lebensmittel sind aus gesetzlichen Gründen vom Umtausch und Rückgaberecht ausgeschlossen.
Gewährleistungsrechte des Bestellers setzen voraus, dass dieser seinen nach §§ 377 HGB geschuldeten Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten ordnungsgemäß nachgekommen ist.
Soweit ein von mir zu vertretender Mangel der Kaufsache vorliegt, bin ich berechtigt, nach meiner Wahl den Mangel entweder zu beseitigen oder Ersatz zu liefern.
Die Gewährleistungsfrist entspicht den gesetzlichen Vorgaben. Diese Frist gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von Mangelfolgeschäden, soweit keine Ansprüche aus unerlaubter Handlung geltend gemacht werden.

 

Eigentumsvorbehalt
Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum
Fritz Ludwig Brieger
Sudhaus
Hopfenstr. 7
85368 Moosburg


Sonstiges
Die Abbildungen sind nur ähnlich den angebotenen Artikeln. Die tatsächlichen Eigenschaften sind in den Artikelbeschreibungen niedergelegt.